Sonntag, 28. Mai 2017

BPP - Pearl von J. M. Cornerman

Bei der After-Show-Party einer Awardverleihung trifft die blonde Schönheit Pearl, Gitarristin der Band BPP, auf Romeo Lafont und seinen älteren Bruder Robert.
Die beiden Snowboardfahrer trennen jedoch Welten. Während einer von ihnen der Prinz zu sein scheint, den Pearl seit Jahren sucht, stellt sich der andere als Macho heraus, der ihr das Leben schwermacht.
Dennoch ist sie so glücklich wie nie zuvor und plant ihre Zukunft mit dem Mann ihrer Träume.
Ein schreckliches Ereignis reißt Pearl in einen Abgrund, aus dem sie sich nicht befreien kann. Die Hilfe, die ihr unverhofft zuteil wird, löst Gefühle in ihr aus, mit denen sie nie gerechnet hätte.
Dies ist der zweite Band der Trilogie. Jeder Roman ist in sich abgeschlossen.
https://www.amazon.de/BPP-Pearl-J-M-Cornerman-ebook/dp/B072JD6M5Y/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1495966905&sr=1-1
Meine Rezi :
Dankeeeeeeee liebe Jay das ich diese tolle Story vorab Rezi lesen durfte <3 
Und wieder beeinflußt mich das so überhaupt nicht in meiner Meinung <3
Meine Rezi:
Ich werde nicht spoilern, ich möchte das ihr diese Story selber lest, sie ist wirklich suuuuuper schön geschrieben.
Ein tolles Cover, welches durch Farbauswahl und Motiv ein sehr hohen Wiedererkennungswert der Reihe wiederspiegeln. Suuuuuuuuuper Ansprechend die gesamte Gestaltung des Covers. Für mich eine Story die ich unbedingt als Printversion in meinem Buchregal stehen haben muss <3
Der Klappentext ist sehr schön formuliert, er ist gerade so Aussagekräftig geschrieben, das er Neugierig macht, allerdings nicht zuviel verrät.
Der Schreibstil?
Toll geschrieben, sehr flüssig, sehr jung und zeitgemäß. Eine wirklich tolle Ausdrucksweise macht das Lesen diese Story zu einem Genuß.
Ich habe sie kaum zu Seite legen können, so gefesselt hat diese Geschichte mich.
Dramatik, Freundschaft, Liebe und Trauer.
Neid, Mißgunst und Eifersucht............
J.M.Cornerman hat wirklich die gesamte Bandbreite an Emotionen in diese Story gesteckt, die beim lesen mitreißt.
Tolle Protagonisten, die sehr authentisch und Bildlich dargestellt sind.
Ganz toll als Leser, wenn man die erste Story gelesen hat gibt es ein Wiedertreffen mit den Bandmitgliedern von BPP.
Welche super sind, weil all diese Frauen geniale Charaktere sind.
Mein Fazit?
Unfuckingfassbar genial geschriebene Lovestory. Bewegend, fesselnd, emotional......
Humorvolle Sequenzen die einem ein Lächeln/Schmunzeln ins Gesicht zaubern sind genau so toll geschrieben wie die Bewegenden Sequenzen in denen der Leser auch mal nach einem Taschentuch greifen möchte.
Eine super Story, in einem super tollen Schreibstil in super schöne fesselnde Worte verpackt. Eindeutig mehr als 5 Sterne verdient!!!!
Wow.......Danke für diese tolle Story liebe Jay <3


Samstag, 27. Mai 2017

Irish Passion Blogtour mit Lita Harris

Herzlich Willkommen allen Leseratten und Fans 
von Lita Harris 
Ich habe heute das Vergnügen euch ein bisschen was über die Köstlichkeiten der Irischen Küche zu erzählen.

Zuerst allerdings möchte ich euch noch zeigen um welche tolle Story es bei dieser Tour geht!
https://www.amazon.de/Irish-Passion-Ciaran-Romantic-Thriller-ebook/dp/B07256XF9Y/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1495780867&sr=8-1&keywords=lita+harris+irish+passion

Irish Passion: Ava und Ciaran

 – ein Romantic Thriller

Wenn es keinen Ort mehr gibt, an dem du dich sicher fühlst, kann dich die Liebe retten?


Nachdem ein Stalker in das Strandhaus von Ava Giuliano eingedrungen ist, fühlt sich der berühmte Filmstar in Malibu nicht mehr sicher. 
Überstürzt reist sie nach Irland. Im Haus ihres Ex-Mannes und dessen neuer Frau hofft Ava zur Ruhe kommen zu können. Sie sagt niemandem etwas von den bedrohlichen Vorfällen – auch nicht dem unkonventionellen Künstler Ciaran O’Reilly, zu dem sie sich hingezogen fühlt.
Doch nicht nur Ava ist in Gefahr, denn ihr Verfolger duldet keine Konkurrenz und erst recht keinen neuen Mann in Avas Leben.

Dieser Band der Irish-Hearts-Reihe erzählt eine abgeschlossene Geschichte und kann ohne Vorkenntnisse der beiden anderen Romane gelesen werden!

Jetzt erhältlich: All for Love – Irish Hearts Sammelband – ASIN: B072DRGJDL


So ihr Lieben, dann wollen wir mal mit unserer kulinarischen Rundreise beginnen, ich hoffe ihr werdet euren Spaß haben !
Die Irische Küche galt früher als Arme-Leute-Essen. Tatsächlich wurde die Grüne Insel lange von Hungersnöten heimgesucht.Außerdem sind Gerichte wie Irish Stew und Shepherds Pie tatsächlich sehr Bodenständig.
Stew - Irischer Eintopf 
Ein herzhafter Eintopf der in Irlands-Küchen schon sehr lange äußerst Beliebt ist.
Ein selbstgemachtes Irish Stew und dazu ein kühles Guiness wecken alle irischen Lebensgeister.

Irish Stew ist ein beliebter, deftiger Eintopf der Iren. Traditionell wird Irish Stew mit Lammfleisch, Kartoffeln, Zwiebeln und Wasser zubereitet. Durch die Zugabe von Nelken, Lorbeerblättern und reichlich Kümmel wurde Stew zum aromatischen Klassiker.Nelken, Lorbeerblätter und Kümmel machen Stew wunderbar würzig.

Das irische Frühstück

Besonders reichhaltig ist das klassische irische Frühstück. Selbst in Irland wird es meist nur am Wochenende verspeist - figurtechnisch ist das sicher gut so. Als Frühstücksgetränk gibt es Orangensaft und Tee, der in Irland wesentlich beliebter ist als Kaffee. Noch harmlos sind Porridge (Haferbrei), Speck und Eier. Letztere entweder als Rühr- oder als Spiegelei. Wer jetzt noch nicht genug hat, isst dazu Würstchen, Räucherhering, gegrillte Tomate, Kartoffelecken, Toast und Bohnen in Tomatensauce. Wesentlich traditioneller als Toast ist das FarmhouseSodabread, ein irisches Vollkornbrot, das ohne Sauerteig hergestellt wird. Mutige verspeisen zum Irish Breakfast den so genannten Black Pudding, eine irische Spezialität, die vor allem Blutwurst und Getreide wie Hafer enthält. Sein blutloses Pendant, der White Pudding, enthält anstelle von Blut viel Schweinefett.
Sodabread-Rezept für euch zum Nachmachen 

Zutaten

  • 450 g Weizenmehl, Type 550
  • 350 g Weizenvollkornmehl
  • 2 Tl Natron
  • 1 Pk. Backpulver
  • 20 g Salz
  • 600 ml Buttermilch
  • 1 Eier , Kl. M
    Zubereitung
  • Beide Mehlsorten mit Natron, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Buttermilch und Ei zugeben, mit den Knethaken des Handrührers oder in der Küchenmaschine verkneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche glatt und geschmeidig kneten.
  • Zu einem runden Brotlaib (25 cm Durchmesser) formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und kreuzweise einschneiden. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 40-45 Min. backen. Dabei einen tiefen Teller mit kochend heißem Wasser auf den Backofenboden stellen.
Ja die Irische Küche hat viele Varianten 
Shepherds-Pie 
Traditionell werden in Irland viele Aufläufe und Eintöpfe serviert. Für das berühmte Irish Stew werden Lammfleisch, Karotten, Kartoffeln, Zwiebeln und Kräuter mehrere Stunden auf kleiner Flamme gegart. Die Iren essen mit Vorliebe Lamm- und Rindfleisch, während Schwein eher selten auf dem Teller landet. An Ostern und an Weihnachten gibt es allerdings Bacon and Cabbage, einen Schweineschinken mit Weißkohl und Kartoffeln. Als Beilage werden Kartoffeln in allen Variationen serviert: als Boxty (Kartoffelpuffer), Colcannon (Kartoffelbrei mit Zwiebeln und Weißkohl) oder als gebratenes Kartoffelbrot.


Irische Küche – Was die Iren essen
Die irische Küche ist nicht für ihre Vielfalt bekannt .In den meisten Restaurants stehen Fleischgerichte mit Pommes frites und Gemüse auf den Menuekarten.Irish Stew findet man eher selten.Coddel, ist ein typischer Eintopf aus Kartoffeln Speck und Wurst, auch diesen muss man suchen wenn man als Urlauber in Irland ist.Zu Mittag essen die Iren meistens nur kleine Snacks, meistens eine kleine Suppe im Pub. Die Hauptmahlzeit wird am Abend gegessen, auch die Restaurants sind auf diese Art des Essens eingestellt.


Übrigens sind Kartoffeln Typisch Irisch 

So ihr lieben, ich hoffe euch hat mein kleiner Ausflug in die Küche Irlands gefallen 

Weiter geht es morgen mit Christiane die von Litas "Irish Hearts"Reihe erzählt.

Ich hoffe es hat euch bei mir gefallen , ich grüße euch alle euer Lesejunkie
hier habe ich nochmal den gesamten Tourplan zur 
"Irish Passion Blogtour"



Freitag, 26. Mai 2017

Lesejunkie-Buchempfehlung Küssen verboten, lieben erlaubt (Greenwater Hill Love Stories)


Küssen verboten, lieben erlaubt (Greenwater Hill Love Stories)

von 
Sarah Saxx 
Phoebe Harris hat sich von ihrem langjährigen Freund getrennt und zieht von Vancouver zurück in ihre Geburtsstadt Greenwater Hill, wo sie als Verkäuferin in der Bäckerei einen Job findet. Als ihr der smarte Officer Dean Hunter erst aus einer prekären Situation heraushilft und sich anschließend schnell in ihr Herz stiehlt, scheint ihr Glück perfekt zu sein - wären da nicht die seltsamen, teils auch überaus gefährlichen Ereignisse, die den beiden Frischverliebten das Leben schwermachen. Die junge Liebe steht unter einem schlechten Stern, denn jemand setzt alles daran, die Beziehung zwischen Phoebe und Dean zu verhindern ...

https://www.amazon.de/K%C3%BCssen-verboten-erlaubt-Greenwater-Stories/dp/3743125331/ref=cm_rdp_product

                          Meine Rezi :

Ein wunderschön gestaltetes Cover, ein sehr Verliebt aussehendes Pärchen als Motiv ist sehr passend zur Story gewählt. Der Titel passt sich sehr gut ins Gesamtbild ein und die Farbauswahl spricht an. Somit ein wirklich sehr gelungenes Cover, welches auch in die Reihe hineinpasst.
Der Klappentext? Wow...wirklch sehr schön Formuliert, gerade richtig Aussagekräftig so das er mich sehr Neugierig macht.
Ich werde jetzt die Story nicht spoilern, lest diese Liebesgeschichte bitte selber, es lohnt sich.
Der Schreibstil ist sehr gut lesbar, es macht Spaß diese Story zu lesen. Jung, modern und sehr Flüssig geschrieben. Ein sehr schön eingebauter Spannungsbogen zieht sich durch die Story so das sie von Anfang bis zum Ende sehr fesselnd ist und man das Buch gar nicht zur Seite legen mag. Tolle Situationen die, die Protagonisten erleben. Sehr Bildlich und Lebendig beschrieben, man mein man ist mit dabei.
Die Protagonisten? Toll, sie werden sehr Bildlich beschrieben, sie erzählen ihre Story super süß und sind mir total sympathisch.

Mein Fazit? Eine absolute 5 Sterne Lesejunkie-Leseempfehlung. Einfach weil diese Story Spannend, Liebevoll sogar Humorvoll und Romantisch geschrieben ist. Eine Zuckersüße Story

Mittwoch, 24. Mai 2017

Buchempfehlung

Lesejunkie Buchempfehlung und meine Rezi zu:
Love without lies (Weaverhill-Reihe 1)
von
Vivien Johnson
Als Virginia Bishop nach 4 Jahren Uni zurück in ihre Heimatstadt Weaverhill kommt, ist alles ein wenig anders. Ihr Vater redet nach einem Streit vor der Uni nicht mehr mit ihr und zu allem Überfluss hat er auch noch einen Arbeiter namens Blake Moore eingestellt.
Ein Traum von Mann, zumindest für Virginia. Sie mag ihn, das stellt sie gleich in den ersten Minuten ihres Zusammentreffens fest.
Doch als Virginia von einer Freundin erfährt, dass er die Ranch erben soll und nicht sie, fühlt sie sich hintergangen.
Kann sie Blake noch vertrauen?
Die neue Reihe von Vivien Johnson.
Jedes Buch dieser Reihe ist in sich abgeschlossen und kann für sich gelesen werden!
https://www.amazon.de/Love-without-lies-Weaverhill-Reihe-1-ebook/dp/B01KVOOQM2/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1495649294&sr=8-1&keywords=Love+without+Lies++Vivien+Johnson

Meine Rezi: 
Das Cover ist super schön, es ist total passend zur Story gewählt und spricht mich so an, dass ich mir direkt das Taschenbuch bestellt habe.
Der Klappentext ist ganz wundervoll geschrieben, er sagt genau so viel aus, um den Leser Neugierig zu machen und zu zeigen was einen Leser erwartet.
Der Schreibstil gefällt mir wie immer bei dieser Autorin sehr gut. Sehr Flüssig, sehr fesselnd geschrieben. Modern und Zeitgemäß in der Ausdrucksweise. Beim lesen merke ich das Herzblut der Autorin in den Worten.
Ich liebe solche Storys, ich kann beim lesen sofort abschalten, entspannen und bin direkt in einer anderen Welt. Vivien Johnson nimmt mich direkt mit in diese Story.
Ein bisschen Drama, Freundschaft, Geheimnisse und große Gefühle, was brauch es mehr?
Mir gefallen die lebendig beschriebenen Protagonisten, genau so gut wie die Lebhaften Situationen. Die Handlungen sind toll geschrieben.
Ich mag einfach den Stil dieser Autorin und wer ihre anderen Storys gelesen hat wird es auch mögen.
Ich gebe 5 Sterne für diese tolle Story, die mich wieder mitgenommen hat in ein neues Liebesabenteuer !!!

Mittwoch, 17. Mai 2017

Lesejunkie-Leseempfehlung und Rezi zu: The Bad Boys -Masters of Passion

THE BAD BOYS - Masters of passion 

von
Leocardia Sommer

Julia lernt die eineiigen Zwillinge Oliver und Simon kennen. Sie sind groß, gut aussehend und charmant, einfach zum Anbeißen. Beide sind Prachtexemplare, auch wenn sie sich mehr zu dem zurückhaltenden, einfühlsamen Simon hingezogen fühlt. Doch auch der draufgängerische und forsche Oliver übt einen ungeheuren Reiz auf sie aus. Jeder auf seine Art ist faszinierend und sie erlebt mit ihnen lustvolle Wahnsinnsmomente, genießt ihre ungeheure Präsenz und sexuelle Einfühlsamkeit... Sie will sich nicht entscheiden - aber so kann es auch nicht weitergehen. Warum soll sie nicht beide genießen? 

“THE BAD BOYS”:
PART 1: “Masters of passion” – jetzt neu!
PART 2: “Fighting for passion” – ab Juni
PART 3: “Secrets of passion” – ab Juli


Meine Rezi :
Ein super sexy gestaltetes Cover welches mich sofort anspricht, es ist sehr passend zur Story gewählt. Der Titel passt sich sehr Geschmackvoll ins Gesamtbild ein.
Der Klappentext ist so geschrieben, dass er gerade so viel verrät das man diese Story unbedingt lesen möchte.
Der Schreibstil ist.....flüssig......spannend.....fesselnd......und Gefühlvoll bis zu sehr sexy. Eine sehr tolle Ausdrucksweise macht das lesen dieser Story wieder zu einem Genuß.
Man kann sich die Situationen wunderbar Bildlich vorstellen und das Kopfkino läuft mit. Eine klasse, junge und moderne Ausdrucksweise die sich einfach nur unglaublich gut lesen lässt.
Ich werde die Story nicht spoilern, der Klappentext ist dazu da!
Die Protagonisten sind sehr schön beschrieben, man kann sie beim lesen im Kopf sehen.
Mein Fazit?
Wow....soooooooo Hot.....sehr sexy und trotzdem mit viel Gefühl geschrieben. Fesselnd......warum Entscheiden?
Toll einfach eine ganz tolle erotische Lovestory. Wer dieses Genre mag, so wie ich...der wird sie lieben! Und nun warte ich ungeduldig auf den 2 Teil!
Autoren – Interview für den Lesejunkie!

Name?                                                                   Andrea Klier

Irgendwie logisch, oder?
Geburtstag?                                                          11. April
Okay, nicht? Dann vielleicht nur dein Alter?

Beschreib dein Gewicht?Figur?                           Schlank und sportlich
Okay,sowas fragt man nicht, aber ich bin sooooo neugierig!

Bist du Verliebt?Verlobt?Verheiratet?                 Ich habe mein Glück gefunden ;)
Kinder? Wenn ja, wieviele?                                  Nein, im Moment reichen meine Figuren …

Hast du ein Haustier?                                         Nein, hat sich bislang nie ergeben
Wie heißt dein Haustier? Oder wie würde es heißen wenn du eins hättest?                 Puh … ich bin da immer sehr unkreativ …
Was ist dein Lieblingstier?                                  Katze

Welche Hobbys hast du außer schreiben?         Ich bin gerne mit Freunden unterwegs, spiele Klavier …
                                                           meistens fehlt aber wegen des Studiums selbst dazu die Zeit.
Welche Lieblingsfarbe?                                        blau
Hast du irgendeinen Spleen/Tick?                     Ich hab einen kleinen großen Ordnungsfimmel
Sammelst du irgendetwas?                                 Nicht bewusst, aber es sammelt sich immer einiges an ;)
Was ist dein Lieblingsessen?                                               Omas Braten mit Spätzle
Was trinkst du am liebsten?                                               Wasser
Was hörst du gerne für Musik?                          So ziemlich alles, muss halt zum Gemütszustand passen
Lieblingslied?                                                       You don’t know me
Zu welchem du total ausflippen kannst!
Hast du eine Lieblings-Fernseh-Serie?                               Lucifer
Lieblings Kinofilm?                                              The Kingsman – Secret Service
So einen richtigen Schmachtfetzen vielleicht?

Anfängerfehler

Frederik Hendriksson gerät als Assistenzarzt in den Sog eines gewaltigen Skandals, dessen Kreise sich durch das ganze Krankenhaus ziehen.
Schon bald wird Frederik zum Gejagten und muss um sein Leben fürchten, denn seine korrupten Kollegen schrecken vor nichts zurück.
Kann er überhaupt noch jemandem vertrauen?

 https://www.amazon.de/Anf%C3%A4ngerfehler-R-Klier/dp/3741282111/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1494870241&sr=8-1&keywords=a.+r.+klier


Hast du einen Lieblings-Autoren?                     James Patterson
Außer dir selber? Hüstel, lach!

Welches Buch ist dein Lieblings-Buch?              Angels and Demons

Welches Buch hat dich tief Berührt?                  Ein allzu kurzes Leben

Nenne mal 2 Namen die du magst:                     Einige Lieblingsnamen tauchen in den Büchern auf 😉

Hast du einen Lieblings-Witz?                     da hab ich leider gar keinen auf Lager


Urlaub am Strand?`oder Stadt?                   Meistens Städtetrips, gerne kombiniert mit ein paar Tagen
                                                           am Strand, reiner Strandurlaub ist aber nichts für mich


Landleben/Stadtmensch?                           Stadtmensch

Lieferservice? Oder selber kochen?               Selbst kochen, da kann ich gut vom Alltag abschalten.


Putzfrau oder selber schrubben?                  Selbst putzen

Ich bin eine kleine Hausfrauen-Schlampe, aber psssst.

Couchpotato oder Partybiene?                     Couchpotato  
               

Lieblings-Farbe?                                      Blau

Ich kann mich ja nie für eine entscheiden!

Lieblingssportart? Treibst du selber Sport?     Schwimmen


Wie bist du zum schreiben gekommen?          Mehr durch Zufall, Ideen hatte ich damals schon lange im Kopf
                                                           und irgendwann einfach mal angefangen, sie zu Papier zu
                                                           bringen

Ich weiß das fragen sie alle!

Verändert sich deine Persönlichkeit durch deinen Erfolg?  Ich hoffe nicht …


Was würdest du gerne mal schreiben?           Einen richtig rasanten Thriller, aber daran arbeite ich


Zweifelst du beim schreiben manchmal an dem was du schreibst? Zweifel sind normal, aber man sollte sich davon
                                                           nicht zu sehr beeinflussen lassen


Nerven dich Blogger wie ich wenn sie dich anschreiben? Im Gegenteil, ich freue ich immer über neue Gesichter

Ehrliche Antwort bitte, ich kann das ab!

Lebensweisheit oder Spruch der dir was bedeutet?       Hinfallen ist keine Schande, man muss nur immer
                                                                       wieder aufstehen!



Stecken in deinen Storys immer ein Stück von Dir?       Aus Erfahrung kann ich mittlerweile sagen, es lässt sich
                                                                       nicht vermeiden, dass man ein Stück von sich selbst im
                                                                       Text lässt – aber das mach doch die Storys nur allzu
                                                                       menschlich, oder?

Folgefehler

Assistenzarzt Frederik ist nicht der Einzige, der dem Transplantationsskandal auf die Schliche kommt. Auch sein bester Freund Niklas Thorsen gerät in Bedrängnis.
Tote Patienten, korrupte Kollegen und ein Schusswechsel zwingen Niklas in die Arme einer Spezialeinheit, doch auch hier kann er niemandem trauen.
Wie kann er dem Dilemma lebend entfliehen?

https://www.amazon.de/Folgefehler-R-Klier-ebook/dp/B071YM58XP/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1494870241&sr=8-2&keywords=a.+r.+klier


Treffen wir dich auf Buchmessen? Wenn ja, wo?          Dazu fehlt mir im Moment dank des Studiums die Zeit

Ich muss ja Autogramme abstauben und dich drücken!

Wie wichtig findest du Werbung auf FB Seiten wie der meinen? Als Autorin freue ich mich sehr über die
                                                                       Zusammenarbeit mit Bloggern, das erleichtert einem
                                                                       das Leben ungemein

Blog-Beiträge über dich?

Die Links zu deinen FB-Seiten oder deinem Blog!?        Homepage: www.ar-klier.com
                                                                       Facebook: www.facebook.com/AutorinAndreaKlier

Waren die Fragen schlimm?                                               Nein, im Gegenteil. Hat mir sehr viel Spaß gemacht                     
Okay dann hab ich hier noch zwei, hahaha
Wie stellst du dir deine Zukunft vor?                                    Ich möchte mein Studium abschließen und dann mal
                                                                       Sehen, wohin mich mein Weg führt

Was hältst du von Schleimern?                                Ganz ohne wird es wohl nie gehen …









Donnerstag, 4. Mai 2017

Lesejunkie- Stargast Interview mit Andrea Klier

Autoren – Interview für den Lesejunkie!

Name?
Irgendwie logisch, oder?

Ja, es wäre lohnend, ihn zu nennen:

Andrea Klier.



Geburtstag?
Okay, nicht? Dann vielleicht nur dein Alter?

Ich bin Jahrgang 1961.


Beschreib dein Gewicht?Figur?
Okay,sowas fragt man nicht, aber ich bin sooooo neugierig!

Gewicht schwankend, je nach Stress, momentan so um die 64.


Bist du Verliebt?Verlobt?Verheiratet?
Kinder? Wenn ja, wieviele?

Verheiratet, ein Kind.


Hast du ein Haustier?

Nein.


Wie heißt dein Haustier? Oder wie würde es heißen wenn du eins hättest?

Die zwei Hunde, die in meinem Krimi 'Ostfriesische Rache' eine Rolle spielen, heißen Stella und Knippkook.

Knippkook gefällt mir besonders, das heißt Waffel auf Ostfriesisch.


Was ist dein Lieblingstier?

Ich mag Vögel, aber auch Weidetiere wie Pferde, Kühe und Schafe.



Welche Hobbys hast du außer schreiben?

Lesen, Fotografie, Kisten-Brandmalerei.


Welche Lieblingsfarbe?

Blau und orange.


Hast du irgendeinen Spleen/Tick?

Ich spaziere gern auf alten Friedhöfen herum und fotografiere dort.


Sammelst du irgendetwas?

Weisheits- und andere Sprüche.



Was ist dein Lieblingsessen?

Gemüse-Reis-Pfanne und panierte Austernpilze mit Zitrone und Salat.


Was trinkst du am liebsten?

Wasser, und gern auch mal einen trockenen Sherry.


Was hörst du gerne für Musik?

Meist gar keine, wenn, dann momentan eher Klassik.


Lieblingslied?
Zu welchem du total ausflippen kannst!

Da nenne ich dir jetzt mal was Nicht-Klassisches:

'Down Under' von Men at Work.



Hast du eine Lieblings-Fernseh-Serie?

Nein.


Lieblings Kinofilm?

Ben Hur.


So einen richtigen Schmachtfetzen vielleicht?

Bei einem Schmachtfetzen fällt mir als Film 'Die zweite Frau', von Eugenie Marlitt ein.


Hast du einen Lieblings-Autoren?
Außer dir selber? Hüstel, lach!

Ich mag Georgette Heyer.



Welches Buch ist dein Lieblings-Buch?

Da kann ich mich nicht entscheiden. Wenn ich von Georgette Heyer drei Romane nennen soll, würde ich 'Damenwahl', 'Die galante Entführung' und 'Die drei Ehen der Gand Sophy' nennen.
'Heiratsmarkt' und 'Skandal im Ballsaal' sind auch nett.


Welches Buch hat dich tief Berührt?

Der Schimmelreiter von Theodor Storm. Gelesen habe ich den zum ersten Mal mit dreizehn.


Nenne mal 2 Namen die du magst:

Maria und Hauke.


Hast du einen Lieblings-Witz?

Ich kann mir Witze meist nicht merken, einer aus meiner Hebammenzeit ist allerdings bei mir hängengeblieben.

Eine Mutter sitzt mit ihrem vierjährigen Sohn im Zug. Ihr gegenüber sitzt eine Frau mit Baby, die das Kleine stillt.

Der Junge sieht sich das ganz interessiert und aufmerksam an. Nach einer Weile wendet er sich zu seiner Mutter und fragt:

Du Mami, muss das Baby eigentlich den ganzen Klops aufessen?


Urlaub am Strand?`oder Stadt?

Strand.



Landleben/Stadtmensch?


Landleben.


Lieferservice? Oder selber kochen?

Selber kochen.


Putzfrau oder selber schrubben?
Ich bin eine kleine Hausfrauen-Schlampe, aber psssst.

Hausarbeit erledigt meist mein Mann. Er sagt immer: 'Geh du mal lieber schreiben.'


Couchpotato oder Partybiene?

Weder noch. Schreibtisch und zum Entspannen Waldspaziergang.


Lieblings-Farbe?
Ich kann mich ja nie für eine entscheiden!

Ich bleibe wie oben bei blau und orange, aber rot und gelb vor allem bei Blumen und auf Gemälden sind auch schön.


Lieblingssportart? Treibst du selber Sport?

Spazierengehen.
Sport mache ich keinen, nur meine Yogaübungen.



Wie bist du zum schreiben gekommen?
Ich weiß das fragen sie alle!

Der Wunsch zu schreiben, war immer da, und das habe ich auch mehr oder weniger immer gemacht.
Angefangen hat als Kind alles mit einfachen Geschichten im Stil von Hanni und Nanni.

Meinen ersten Roman und mein Debüt 'Sturmwind-Die Tochter der Magierin' habe ich nach einem Umzug von einem Bundesland ins andere begonnen.
Meine Tochter wollte nicht allein im oberen Stock einschlafen und bestand darauf, dass jemand im Zimmer nebenan ist und Licht durch den Türspalt scheint.
Diese Zeit habe ich genutzt und mit dem Schreiben begonnen.


Verändert sich deine Persönlichkeit durch deinen Erfolg?

Nein, eigentlich nicht, ich ziehe mich höchstens mehr zurück, weil ich Zeit zum Schreiben brauche.


Was würdest du gerne mal schreiben?

Eine dreibändige Familiensaga.



Zweifelst du beim schreiben manchmal an dem was du schreibst?

Nur, wenn ich französische Ausdrücke benutze und mit der Schreibweise kämpfe.


Nerven dich Blogger wie ich wenn sie dich anschreiben?
Ehrliche Antwort bitte, ich kann das ab!

Mich nervt alles, was mich beim Schreiben unterbricht.
Da ich ständig schreibe, ist es allerdings fast unmöglich, nicht zu nerven.


Lebensweisheit oder Spruch der dir was bedeutet?

Da gibt es viele: Da das ein lockeres-flottes Interview ist, nehme ich mal was Leichtes:

Schreiben ist leicht,
man muss nur die falschen Wörter weglassen.

Mark Twain


Stecken in deinen Storys immer ein Stück von Dir?

Ja, das lässt sich gar nicht vermeiden.



Treffen wir dich auf Buchmessen? Wenn ja, wo?
Ich muss ja Autogramme abstauben und dich drücken!

Dieses Jahr wahrscheinlich nicht, aber mal sehen.


Wie wichtig findest du Werbung auf FB Seiten wie der meinen?
Blog-Beiträge über dich?

Ganz wichtig, da ich selbst nicht bei FB bin.


Die Links zu deinen FB-Seiten oder deinem Blog!?

Ein Blog zu einem bestimmten Thema ist irgendwann einmal geplant, sobald ich die Zeit dafür finde.
Momentan kann ich nur meine HP-Adresse nennen.

www.andreaklier.org


Waren die Fragen schlimm?

Nein, flott und relativ rasch zu beantworten.


Okay dann hab ich hier noch zwei, hahaha

Wie stellst du dir deine Zukunft vor?

Schreibend und mit mehr Zeit zwischen zwei Büchern.


Was hältst du von Schleimern?

Sind auch nur Menschen, es gibt Schlimmeres.

Vielen Dank für das zackige Interview und spannende Lesestunden

Andrea Klier  


Und damit ihr den Weg zu ihren Werken findet! Hier ein Link für euch Leseratten 

Die Holjansen - Krimireihe gibt es hier:

http://amzn.to/2hJIfWl