Sonntag, 30. November 2014

Ein paar kleine Buch-Tipps zum ersten Advent um vielleicht in Weihnachtsstimmung zu kommen!!!! So schön romantisch, gemütlich in eine Decke gewickelt auf dem Sofa genießen! Herzen im Schnee! Weihnachtsroman von Edna Schuchardt (Autor), Ednor Mier (Autor)

Ein paar kleine Buch-Tipps zum ersten Advent um vielleicht in Weihnachtsstimmung zu kommen!!!!
So schön romantisch, gemütlich in eine Decke gewickelt auf dem Sofa genießen!

Herzen im Schnee! Weihnachtsroman
von
Edna Schuchardt (Autor), Ednor Mier (Autor)

Für Sina kommt es kurz vor Weihnachten ganz dicke: Ihr Freund Jens will Weihnachten auf den Malediven verbringen OHNE sie! Schock! Aber die böse Schicksalsfee hat noch einen Badjoker im Ärmel: Nur wenige Tage später scheucht Sina ihren Jens beim Bürosex mit seiner Sekretärin aus dem Orgasmus. Das reicht nun wirklich! Noch unter Schock beschließt Sina, sich über die Weihnachtsfeiertage in einer Hütte in den Bergen zu verkriechen, um sich dort ihre Enttäuschung von der Seele zu heulen. Aber die böse Fee ist noch nicht fertig mit ihr, denn auf der Hütte angekommen, stellt sich raus, dass sie doppelt vermietet wurde. Abreise unmöglich, ein heftiger Schneesturm zwingt Sina und den sympathischen Phillip bis auf weiteres unter einem Dach zu wohnen. Bei Glühwein und Kerzenschein kommt man sich allmählich näher, und näher, und...
Foto: Ein paar kleine Buch-Tipps zum  ersten Advent um vielleicht in Weihnachtsstimmung zu kommen!!!!
So schön romantisch, gemütlich in eine Decke gewickelt auf dem Sofa genießen!

Herzen im Schnee! Weihnachtsroman
von
Edna Schuchardt (Autor), Ednor Mier (Autor)

Für Sina kommt es kurz vor Weihnachten ganz dicke: Ihr Freund Jens will Weihnachten auf den Malediven verbringen OHNE sie! Schock! Aber die böse Schicksalsfee hat noch einen Badjoker im Ärmel: Nur wenige Tage später scheucht Sina ihren Jens beim Bürosex mit seiner Sekretärin aus dem Orgasmus. Das reicht nun wirklich! Noch unter Schock beschließt Sina, sich über die Weihnachtsfeiertage in einer Hütte in den Bergen zu verkriechen, um sich dort ihre Enttäuschung von der Seele zu heulen. Aber die böse Fee ist noch nicht fertig mit ihr, denn auf der Hütte angekommen, stellt sich raus, dass sie doppelt vermietet wurde. Abreise unmöglich, ein heftiger Schneesturm zwingt Sina und den sympathischen Phillip bis auf weiteres unter einem Dach zu wohnen. Bei Glühwein und Kerzenschein kommt man sich allmählich näher, und näher, und...

Keine Kommentare:

Kommentar posten