Dienstag, 28. April 2015

Ela Bluhm: Irmela Nau "Die Dracheninsel" meine Rezi dazu!

Heute habe ich hier die versprochene Buchempfehlung und Rezi für Ela Bluhm zu:
Die Dracheninsel
von
Irmela Nau (Autor)
Emily ist eine mutige junge Frau, die ihr Schicksal herausfordert, ihrer Bestimmung aber nicht entgehen kann. Ein alter Fluch lastet auf ihr. Ein Drachen stellt sich ihr in den Weg und obwohl sie glaubt, immer alles ganz allein zu schaffen, kann sie nur gewinnen, wenn sie die Hilfe eines Mannes annimmt. Doch weit und breit ist nur Elric zu sehen. Ausgerechnet der Mann, der sie prahlend lediglich zum Objekt seiner Begierde machte. Ein wunderbares Märchen für junge Leser und junggebliebene Erwachsene. Der Roman Die Dracheninsel handelt von Naturwesen, Elfen, fernen,längst vergessenen Welten und erzählt auf phantastische und unterhaltsame Art und Weise eine einfühlsame Geschichte voller Liebe und Wärme.
Meine Rezi: Welcher Erwachsene wünscht sich nicht in die Märchenhafte Zeit seiner Kindheit zurück?
Als wir noch an Märchen glaubten, an Prinzessinnen die auf Prinzen auf einem weißen Pferd warteten? Drachen? Böse Wölfe und Hexen?
"Die Dracheninsel" von Irmela Nau zieht euch wieder in diese Märchenwelt
. "Die Dracheninsel" ist ein Lesegenuss für Kinder, Jugendliche, und Erwachsene, man taucht in eine märchenhafte Geschichte ein. Elfen, Drachen und märchenhafte Welten ziehen uns durch 193 Seiten dieses Buches.
Liebevoll, warmherzig und spannend erzählt Irmela Nau uns ein Märchen das man nicht so schnell vergessen wird. Sie vereint Fantasy, Historie, und Märchen in einer Wundervollen Geschichte die Bewegt. Sie erzählt uns ihr Märchen in einem tollen Schreibstil der beim lesen fesselt und die Faszination diese Märchens ist genial.
Emily ein Schicksal, ein Fluch und eine Bestimmung. Fasziniert habe ich diese Reise verfolgt und muss sagen sie hat mich als Märchenfan begeistert. Emily ist eine mutige junge Frau, die ihr Schicksal herausfordert, ihrer Bestimmung aber nicht entgehen kann. Ein Drachen stellt sich ihr in den Weg. Und ein Mann, Elric ausgerechnet der Mann, der sie prahlend lediglich zum Objekt seiner Begierde macht.
Ein wunderbares Märchen für junge und junggebliebene Erwachsene.
"Die Dracheninsel"
Naturwesen, Elfen, fernen,längst vergessenen Welten !
Eine Geschichte voller Liebe und Wärme!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen