Montag, 28. November 2016

Sonnenschein und Finsternis (Boston Berserks 6) von Aurelia Velten.

Lesejunkie-Buch-Empfehlung und meine Rezi zu:
Sonnenschein und Finsternis (Boston Berserks 6)
von
Aurelia Velten
Honey-Blue Oh ist Physikerin. Sie hat nicht nur den wohl absurdesten Namen der Welt, sondern auch noch eine Mutter, die ihr schon immer das Gefühl gibt, zu schlau und karrierefixiert zu sein. Davon hat sich Honey-Blue nie beeinflussen lassen, bis sie schließlich von ihrem Freund für eine andere sitzen gelassen wird. In einem Anflug von Wahnsinn verwandelt sie sich in genau das dumme Blondchen, das sich ihre Mutter immer zur Tochter gewünscht hat.
In einer Bar trifft sie auf den mürrischen Profibasketballspieler Timothy Gray. Eigentlich hätte es nur ein One-Night-Stand sein sollen, doch am nächsten Morgen ist Tim nicht bereit, Honey-Blue gehen zu lassen. Ihre Frohnatur lässt seine inneren Dämonen endlich verstummen.
Je näher sich die beiden kommen, desto schwerer fällt es Honey-Blue jedoch, ihre Rolle aufrechtzuerhalten …
Meine Rezi:
Ohhhhh.....was für eine Wundervolle Story !
Das Cover ist sehr schön gestaltet und fällt durch die Farbauswahl auch gleich auf. Der Titel ist toll ins Gesamtbild eingepasst und der Klappentext ist eindeutig verlockend formuliert. Ich musste diese Story unbedingt lesen( habe alle vorherigen Teile auch verschlungen).
Ich werde nicht spoilern, das mache ich nie, lest diese tolle Story doch einfach selber, es lohnt sich.
Wow....eine tolle Story mit einem tollen Thema.
Der Schreibstil ist sehr flüssig, die Story lässt sich leicht und locker lesen und macht unglaublich Spaß. Sie ist gleichzeitig sehr fesselnd formuliert.
Tolle Protagonisten, sie sind sehr toll Beschrieben, mein Kopfkino kann sie sicht toll vorstellen. Bildlich und sehr authentisch erzählen sie ihre Geschichte. Beim lesen treffe ich alte Bekannte wieder, sie habe ich in den vorherigen Teilen Kennengelernt, toll es ist eine Freude. Im Hintergrund erzählt diese Story noch die Geschichte eines zweiten Pärchens, welches man auch in vorherigen Teilen kennt, es passt in diese Story und ich vermute diese zweite Story geht auch weiter.......
Ich habe diese Story verschlungen, sie ist Dramatisch, gleichzeitig hat sie einen gewissen Humor..... ich sage nur Honey-Blue Oh und Dame der Nacht, lasst euch Überraschen was es damit auf sich hat. Mich hat sie sehr begeistert, tolle Thematik, Freundschaft, Liebe, Drama, Humor und Liebe....ganz viele Emotionen und soooooooo tolle Situationen !
Von mir gibt es 5 verdiente Lesejunkie Sterne 
<3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen