Dienstag, 14. März 2017

Und es kommt wie so oft anders als man denkt.... Ein Klasse Ostfrieslandkrimi "Friesenkreuz" von Sina Jorritsma

Heute habe ich mal wieder einen Ostfriesland-Krimi für euch als Buchvorstellung und meine Rezi dazu:
Friesenkreuz. Ostfrieslandkrimi
von
Sina Jorritsma
Eine Leiche in den Dünen von Borkum gibt Kommissarin Mona Sander und ihrem Kollegen Enno Moll Rätsel auf. War es Mord? Wie lange liegt der Tote schon unter dem Sand begraben? Als die Identität des Mannes geklärt ist, nimmt der Fall erst recht an Fahrt auf. Plötzlich geschieht ein weiteres Verbrechen, und Mona Sander kommt einem Mordverdächtigen persönlich näher. In dem ostfriesischen Idyll gibt es viele Menschen, die etwas zu verbergen haben. Um den Täter entlarven zu können, muss die Kommissarin ein dunkles Geheimnis aus der Vergangenheit lösen…



Meine Rezi:
Das Cover ist zum Krimi sehr passend gewählt, es zeigt ein sehr schönes zur Gegend und zum Thema passendes Motiv. Der Titel passt sich sehr schön in das Gesamtbild.
Der Klappentext liest sich sehr Aussagekräftig und Ansprechend, er macht Lust darauf diesen Krimi zu lesen.
Der Schreibstil ist sehr flüssig und lässt sich sehr leicht und verständlich lesen.
Ich werde nicht spoilern, will ja nichts verraten.
Das Ermittlerduo Mona Sander und ihr Kollege Enno Moll bestechen durch freche, und witzige Dialoge zwischeneiander. So verschieden die Beiden auch sind, irgendwie Harmonieren sie in ihren Ermittlungen.
Die Geschichte/der Fall ist sehr gut geschrieben, der Spannungsbogen ist recht gleichmäßig durch diese Story gezogen, unterbrochen von einigen Humorvollen Dialogen der Proitagonisten. Und es kommt wie so oft anders als man denkt....
Ein Klasse Ostfrieslandkrimi

Keine Kommentare:

Kommentar posten