Freitag, 31. März 2017

Save me: Weil du mich liebst von Emma Smith

Lesejunkie <3     Buchempfehlung und meine Rezi zu:
Save me: Weil du mich liebst
von
Emma Smith
15 Jahre lang hatte sich Anna in ihrem Leben einigermaßen erträglich eingerichtet. Die Verdrängungsmechanismen funktionierten gut. Doch plötzlich sorgen unerwartete Ereignisse dafür, dass alte Wunden wieder aufbrechen.
Anna versucht verzweifelt, die bösen Geister der Vergangenheit zu vertreiben und ihr Geheimnis zu schützen. Aber sogar ihre Freunde merken, wie sich die quirlige und zynische Freundin mehr und mehr verändert.
Und als wäre das noch nicht genug, ist da ihr neuer Angestellter, der es ihr auch nicht gerade leicht macht.
Sam ist ruhig, gelassen und scheint keine ihrer spitzen Kommentare wirklich ernst zu nehmen. Während sie versucht, auf Abstand zu ihm zu gehen, scheint er bewusst ihre Nähe zu suchen. Obwohl sie sich vor Jahren schwor, niemals wieder einen Mann in ihr Bett zu lassen, fühlt sie sich auf seltsame Weise von diesem tätowierten und gut aussehenden Kerl angezogen.
Doch wie lange kann man allein zurechtkommen, wenn die seelischen Schmerzen überhandnehmen?
„Save me - weil du mich liebst“ ist ein weiterer Ableger der „Be with you“-Reihe und kann unabhängig von den anderen Bänden gelesen werden. Der Roman ist in sich abgeschlossen.

Meine Rezi:
Das Cover gefällt mir sehr gut, das Motiv und auch die Farbgestaltung wirken zusammen sehr Ansprechend. Es ist alles sehr passend zur Story und ist ein echter Hingucker.
Der Titel passt sich sehr schön ins Gesamtbild ein.
Der Klappentext ist sehr gut ausgewählt, er ist sehr Aussagekräftig formuliert, so das er total neugierig auf die Story macht.
Ich werde nicht spoilern, lest diese Story bitte selber.
Der Schreibstil gefällt mir super, sehr jung, sehr Lebendig und sehr Flüssig geschrieben macht das Lesen total Spaß.
Eine sehr schöööne, sehr emotionale und Gefühlvolle Liebesgeschichte. Drama und Romantik. Freundschaft und Vertrauen. Super in Worte verpackt. Die Ausdrucksweise ist modern und sehr leicht lesbar.
Die Protagonisten sind sehr schön beschrieben, Lebendsnah und super sympathisch, sie erzählen sehr lebendig, bildlich diese Story. Ich habe sie verschlungen.
Vom Lesejunkie gibt es eine absolute Leseempfehlung und 5 Sterne 

Keine Kommentare:

Kommentar posten