Donnerstag, 20. März 2014

Es ist....wie es ist.....meine eigene Geschichte

Prolog
Das bin ich Silvia.
So heiße ich wirklich ,meinen echten Namen benutze ich in diesem Buch weil es meine Geschichte ist die ich hier erzählen möchte.
Sie hat mich zu dem gemacht was ich heute bin,wer ich heute bin.
Zurückhaltend?Vorsichtig?Schüchtern?Mit einem kleinen Selbstbewusstsein?
Manchmal bin ich bestimmt etwas Bekloppt!Lachen können über mich selber?Manchmal halt auch wenn andere es nicht mehr Lustig finden?
Oft vielleicht auch etwas extrem!
Man kann mich mögen,oder es einfach lassen.
Heute wo ich diese Geschichte schreibe,meine Geschichte.Bin ich 41 Jahre alt habe einen netten Ehemann der immer zu mir gehalten hat,3 gesunde tolle Kinder,einen kleinen Enkel und natürlich fehlt auch der Familienhund nicht.
Meine Kinder lieben mich so wie ich heute bin,sie kennen mich nicht anders,nicht wie ich vor dem Unfall war!
Ich bin ihnen auch nicht Peinlich ,nicht für das was aus mir geworden ist oder das was andere sehen wenn sie mir das erste mal begegnen .
Sie mögen mich ,wenn ich mich mal wieder nicht mag.Wenn ich mal wieder in den Spiegel gesehen habe und es mir nicht gefallen hat was ich dort gesehen habe.Sie lieben mich auch wenn ich wieder auf kein Foto möchte weil ich den Anblick so schrecklich finde.Ich kann es eben auf Fotos erst recht sehen und kann den Anblick nicht ertragen.
So lange ich nicht zu oft an einem Spiegel vorbei komme ist es für mich zu ertragen,Heute!!!
Ich genieße mein Leben so wie es kommt,ich tanze in der Küche zu lauter Musik wenn ich dazu lust habe ,und singe im Auto bei lauter Musik mit auch wenn ich gar nicht singen kann.
Arbeiten gehe ich gerne weil ich meine Kollegen mag und mit ihnen immer viel Spaß habe,ich liebe meinen Beruf auch wenn einige Leute bestimmt denken ich spinne.
Meine Tattoos liebe ich auch wenn ich keine Rockerbraut bin,aber sie bedeuten mir etwas .
Ich kann lachen über lustige Bücher und weinen wenn sie traurig sind.
Wenn ich Fernsehen gucke dann quatsche ich immer dazwischen und muss meine eigenen Kommentare los werden,ich sehe immer sinnloses Programm weil es einfach lustiger ist als Ernste Themen.Oft gehe ich anderen Leuten bestimmt mit meiner ständig guten Laune auf die Nerven weil ich so viel rede und nie meine Klappe halten kann.Ich bin schon morgens fit und brauche keine Anlaufzeit,ich lege immer gleich los also eine Quasseltante eben,und oft genieße ich es einfach nur das ich da bin.
Früher nicht!!!Meine Geschichte ist ein Unfall vor jetzt 21 Jahren,ein schlimmer Autounfall der mich fast mein Leben gekostet hat ,aber nur fast.....
(morgen geht es weiter)

Keine Kommentare:

Kommentar posten