Freitag, 20. Mai 2016

Blogtour Rezi zu: Passion for love von Sarah Lee


Meine Buchempfehlung und Rezi zu:

Passion for love
von
Sarah Lee

Klappentext:
Katharina ist neununddreißig und beruflich erfolgreich. Das einzige, was ihr in ihrem Leben fehlt, ist die große Liebe. Kurzerhand erfindet sie einen Partner. Damit ihre Lüge nicht auffliegt, mietet sie sich den Escort Christian. Kompliziert wird es, als sie sich in den smarten Mann verliebt. Als Daniel, ihr Kumpel aus dem Sandkasten, davon Wind bekommt, beginnt die Lüge gefährlich zu bröckeln. Kann es sein, dass er mehr für sie empfindet, als bloße Freundschaft?

Meine Rezi:


Meine Rezi:
Ein sehr romantisches Cover, eine sehr schöne Farbauswahl, der Schriftzug vom Titel ist sehr schön gewählt. Mich spricht es total an, verlockt mich es lesen zu wollen.
Der Klappentext macht sehr neugierig auf mehr, es verlockt total. Er ist sehr gut Formuliert und gut ausgewählt.
Der Schreibstil ist flüssig und man kann ihn sehr gut lesen. Er ist locker und leicht, modern.
Die Protagonisten sind gut Beschrieben, und mir selber gefällt es auch das sie mal etwas älter sind.
Etwas verwirrt hat mich zu Beginn das ständig merkwürdige Verhalten von Christian,und immer wieder die betonung in die Beziehung der Freundin.
Trotzdem lässt sich diese Story sehr gut lesen. Und irgendwie muss man trotzdem immer weiter lesen weil man wissen will wie es endet.
vom Lesejunkie 4 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar posten