Mittwoch, 10. August 2016

Am liebsten lebenslänglich von Alissa Sterne

Meine Buchempfehlung und Rezi zu:
Am liebsten lebenslänglich
von
Alissa Sterne
Vier Menschen. Zwei Lügen. Eine Liebe.
Voller Vorfreude auf ihre Hochzeit kann Alina ihr Glück kaum fassen. Alles scheint perfekt, bis ihr Verlobter Leon drei Tage vor dem großen Tag plötzlich verhaftet wird. Der Tatvorwurf wiegt schwer: Vergewaltigung.
Auch wenn sie mit ihrem Herzen fest an seine Unschuld glaubt, wachsen in ihrem Verstand leise Zweifel. Hin- und hergerissen von ihren Gefühlen macht sie sich auf die Suche nach der Wahrheit und erkennt schnell, dass sie längst nicht alles über ihn weiß.
Das Chaos ist perfekt, als sie über ihre eigene Vergangenheit stolpert. Denn Leons Strafverteidiger ist alles andere als nur ein alter Bekannter. Dunkle Erinnerungen werden wach und eine fast verheilte Wunde reißt wieder auf.
Wie viel Wahrheit verträgt die Liebe?
Meine Rezi:
Das Cover finde ich sehr gelungen, die Farben sind Klasse, das Motiv spricht an und der Titel ist toll in das Gesamtbild eingepasst.
Der Klappentext ist sehr gut und sehr ansprechend formuliert, er macht Lust auf mehr von dieser Story und verlockt wirklich zum lesen.
Ich werde wie gewohnt nicht spoilern, denn ihr solltet sie selber lesen diese Story.
Der Schreibstil ist flüssig, super gut lesbar. Es macht Spaß diese Story zu lesen. Spannend, fesselnd und mitreißend. Bewegend und Dramatisch, sehr emotional.
Die Protagonisten sind ganz Wundervoll beschrieben. Handlungsorte und Situationen sind sehr gut lesbar beschrieben. Die Wandlungen dieser Story machen das Lesen wirklich spannend, es ist wirklich sehr fesselnd.
Für mich eine absolute Leseempfehlung  5 Sterne vom Lesejunkie 

Keine Kommentare:

Kommentar posten