Freitag, 22. April 2016

Divorces with Aftershocks: Liebe ist die einzige Gefahr Band 1 von Emma Smith

Buchempfehlung und meine Rezi zu:
Divorces with Aftershocks: Liebe ist die einzige Gefahr Band 1
von
Emma Smith
Lexie Pike will nur noch eines: Ihren Ehemann los werden. Gedemütigt und Betrogen will sie die Scheidung. Dabei soll ihr der attraktive, aber arrogante Anwalt Julian Croft helfen. Dieser hat selbst noch eine Rechnung mit Lexies Ehemann offen. Nur blöd, wenn Julian plötzlich seine eigenen Regeln bricht. Eine lautet: Lass dich nie auf eine Mandantin ein. Kein Problem, wäre da nicht ausgerechnet Lexie, die seinen Weg kreuzt.
Meine Rezi: Das Cover zeigt sich in Dominater Form. Es wirkt sexy, ein bisschen verwegen und lässt der Fantasie freie Auswahl für das Kopfkino. Der Titel passt gut in das Gesamtbild.
Der Klappentext: Ist gut gewählt, er ist Aussagekräftig und macht Lust darauf die Story zu lesen.
Die Story? Ich spoiler nicht, nur soviel..... beginnt man zu lesen fesselt sie so das man gar nicht anders kann als weiter zu lesen.
Die Protagonisten sind super beschrieben, ebenso die Storybegebenheiten.
Der Schreibstil ist flüssig und super lesbar.Modern, Leicht und locker geschrieben so dass es spaß macht diese Story zu lesen. Sexy, prickelnd, Drama, Emotionen. Alles drin was eine tolle Story für mich brauch. Nachvollziehbar und logisch.Lebensecht und natürlich, jung und umgangssprachlich.
Ein klein paar Rechtschreibfehler, die mich allerdings nicht beim lesen gestört haben waren zu finden. Ich störe mich aber bei guten Storys nie daran.
Eine gelungene Story mit offenem Ende, die mich neugierig auf die nächste Story machen. Ich warte ungeduldig.
Von mir gibt es volle Punktzahl weil ich sie mag diese Story, und mich nicht an ein paar kleinen Schönheitsfehlern aufziehe!
Wirklich lesenswert! 5 Sterne vom Lesejunkie!

Keine Kommentare:

Kommentar posten