Mittwoch, 20. Juli 2016

meine Buchempfehlung und Rezi zu: Für immer fliegen von Birgit Loistl

Wow........ soooooooooo Wundervoll geschrieben 
meine Buchempfehlung und Rezi zu:
Für immer fliegen
von
Birgit Loistl
Man sieht sich immer zweimal im Leben...oder dreimal...oder viermal...bis es irgendwann vielleicht zu spät ist.
Als die junge Studentin Maya dem Straßenkünstler Cosmo zum ersten Mal begegnet, ist sie fasziniert von seiner frechen, charmanten Art. Aber so sehr sie sich auch zu ihm hingezogen fühlt, sie weiß, dass es für Cosmo keinen Platz in ihrem Leben gibt. Trotzdem kann Maya ihn nicht vergessen.
Wie es das Schicksal will, laufen sich die beiden immer wieder über den Weg und verlieren sich wieder.
Als Maya beschließt, München für sechs Monate zu verlassen, um in die USA zu reisen, beschließt sie, sich von Cosmo zu verabschieden. Doch er möchte Maya nicht gehen lassen. Sie vereinbaren, sich nach Mayas Rückkehr an dem Platz wieder zutreffen, an dem sie sich zum ersten Mal begegnet sind....doch dann kommt alles ganz anders...
Maya & Cosmo - eine Geschichte über verpasste Chancen, eine große Liebe, Freundschaft und die Tatsache, dass man sein Leben genießen sollte, bevor es eines Tages vielleicht zu spät ist.
4 Freundinnen - vier Liebesgeschichten. Romantisch. Tragisch. Kompliziert - Geschichten, wie sie das Leben schreibt.
"Für immer fliegen" ist Band 1 der "Für immer"-Reihe. Jeder Roman ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig voneinander gelesen werden.
206 Taschenbuchseiten
Meine Rezi für Birgit Loistl:
Ein Traumhaft schönes Cover, Farb und Motiv Auswahl sind toll und ansprechend gewählt. Super passend zur Story. Ein toller Titel und ein sehr verlockender Klappentext, der super formuliert schon sehr anspricht und Lust auf diese Story macht.
Ich werde wie gewohnt nicht spoilern, den ihr solltet sie unbedingt selber lesen, diese Story.
Der Schreibstil ist wahnsinnig Flüssig und dadurch leicht und locker sehr ansprechend lesbar. Er ist sehr fesselnd und mitreißend. Ich habe die Story kaum zur Seite legen können. Gegenwart und Vergangenheit sind super miteinander Verknüpft hier geschrieben, so das man die ganze Story von Cosmo und Maya versteht. Die Autorin hat diese beiden Zeiten sehr gut in dieser Story vereint.
Romantisch, liebevoll und total dramatisch sind die Aussagen, die diese Story für mich beschreiben. Freundschaft und Liebe, große Emotionale Achterbahn der Gefühle.
Ich habe diese Story mitgelebt, sie ist sehr Realistisch, sehr Lebendsnah aber auch sehr lebendig geschrieben. Ich habe geschmunzelt und mit den Tränen in den Augen gelesen und habe gehofft.
Ich würde sagen von allem was.
Eine tolle Story und ich freue mich auf die nächste Story dieser tollen Freundinnen .
Ich finde diese Story einfach nur wahnsinnig aufregend , traurig , gefühlvoll und spannend, romantisch.
Maya und Cosmo sind super lebensnah, sympathisch und authentisch , die Freunde total toll und stimmig dazu und Mayas Eltern???? Ohne Worte
Fazit ?
5 hoch verdiente Sterne vom Lesejunkie!

Keine Kommentare:

Kommentar posten