Montag, 18. Juli 2016

Amber & Nolan: In the arms of the enemy (Save me 1) von Any Swan

Tadaaaaaa und hier kommt meine Buchempfehlung und Rezi zu:
Amber & Nolan: In the arms of the enemy (Save me 1)
von
Any Swan
Ein spannender Liebesroman gespickt mit prickelnder Erotik.
Dies ist der Auftakt zu der neuen „Save me“-Reihe. Alle Bücher sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.
»Ja, ich bin einer von den Bösen. Aber deine einzige Chance, hier lebend rauszukommen.«
Amber ist glücklich mit ihrem Leben als Kellnerin im Pitch Black, bis zu dem Tag, an dem sie entführt wird. Nolan ist von der starken, jungen Frau fasziniert. Obwohl er an ihrer Entführung beteiligt ist, rettet er ihr in letzter Sekunde das Leben. Doch durch die Flucht mit Amber gerät nicht nur seine eigentliche Mission in Gefahr, sondern auch seine Gefühlswelt ins Wanken.
Ebenfalls von der Autorin erschienen:
Searching for truth – Suche nach Wahrheit (Roman)
Hearts never forget - A Millionaire Story (Roman)
Meine Rezi: Ein tolle zur Story sehr gut passendes Cover, die Farbwahl zeigt eine gewisse Dramatik die auch in die Story einfließt. Der Titel und auch sehr Ansprechend formulierte Klappentext locken zum lesen.
Ich werde nicht spoilern, bitte lest die Story selber.
Der Schreibstil gefällt mir sehr gut, sehr flüssig geschrieben, spannungsgeladen, romantisch, dramatisch, Gefühlvoll.
Sehr gut ausgearbeitete Situationen die sehr lebendig wirken, tolle Protagonisten die ich mir bildlich vorstellen kann, die sehr Lenedsecht sind, sehr Real beschrieben sind und eine sehr Lebendige Story. Eine Kämpferin und ein Echter Kerl..........
Prickelnde Erotische seqenzen die sehr schön geschrieben sind und sich super in die Story einfügen.
So, genug der trockenen Bewertung.
Eine ganz wunderbar fesselnde Story, sexy prickelnd, gefährlich mit genau der Richtigen Portion an Gefühlen.
Wow....ich bin begeistert 5 Sterne vom Lesejunkie

Keine Kommentare:

Kommentar posten