Sonntag, 9. Oktober 2016

Be with you: Solange du mich willst von Emma Smith

Die zweite Story mit Ava und Nathan ist spannend eine wahre Achterbahn der Gefühle,


"Lesejunkie-Buchempfehlung" und meine Rezi zu:
Be with you: Solange du mich willst
von
Emma Smith
Für Ava, das einst schüchterne Erst-Semester Mädel, das in Band I von „Be with you“ sich zu einer jungen Frau entwickelt hat, bricht eine Welt zusammen. Sie kann nicht glauben, das Nathan sie nie geliebt haben soll. Dass Nathan doch nur der Draufgänger geblieben ist und nicht der tiefsinnige Kerl, den sie zu lieben glaubte. Die gemeinsamen Wochen, die Neckereien, die Gefühle, alles soll nur erstunken und erlogen gewesen sein. Als die ganze Wahrheit unverhofft herauskommt, ist es plötzlich Nathan, der kämpfen muss: um Avas Vertrauen, ihr Verständnis, aber vor allem um ihre Liebe.
Darüber vergisst er beinahe, dass es noch jemanden gibt, der auf Nathans Aufmerksamkeit hofft. Und diesem Jemand ist es egal, wie er das schafft … denn er sinnt auf Rache.
Ein Kampf um die einzig aufrichtige Liebe beginnt. Und am Ende steht die Frage: Wie viel muss ein Mensch verzeihen können, um glücklich zu werden?
Die Geschichte um Nathan & Ava ist mit Be with you - Solange du mich willst, zu Ende erzählt.
Bonus: XXL - Leseprobe zu Mr. Coffee & Ms. Caramel
Meine Rezi:
Ein tolles, sehr romantisch gestaltetes Cover. Die Farbauswahl und das Motiv gefallen mir sehr gut, der Titel passt sich suuuper in des Gesamtbild ein. Für mich ein sehr Ansprechendes Cover, welches unbedingt als TB in meinem Regal stehen sollte.
Der Titel ist schöööööön gewählt und passt zur Story.
Ich werde die Story nicht spoilen.
Der Klappentext ist sehr gut Formuliert, liest sich sehr ansprechend und macht total Lust auf diese Story.
Der Schreibstil ist sehr jung und modern, suuuper leicht Lesbar und flüssig geschrieben. Es ist eine sehr gelungene Fortsetzung zum ersten Teil, in die man super gut anschließen kann.
Die zweite Story mit Ava und Nathan ist spannend eine wahre Achterbahn der Gefühle, prickelnd, dramatisch und romantisch geschrieben! Ich liebe die lebendig, lebendsechten und liebevoll beschriebenen Charaktere der Protagonisten.
Für mich eine absolute Leseempfehlung also 5 Lesejunkie-Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar posten