Montag, 30. November 2015

Vivien Johnson - Buchempfehlung zu : Verlockende Affäre

Ich möchte die süße Vivien Johnson nicht Quälen und deshalb gibt es heute morgen meine Buchempfehlung und Rezi !!!!
Verlockende Affäre.
Ein Liebesroman
von
Vivien Johnson
Kurzbeschreibung
Nur wenige Wochen sind Abigail und Marvin verheiratet, und diese kurze Zeit hat beide verändert. Sie will für ihren Mann die perfekte Frau sein, doch Marvin wird immer dominanter und Abigail stellt sich die Frage, wie sie mit einem Mann zusammenleben kann, der ihr das Gefühl gibt, in der Liebe hin- und hergerissen zu werden. Die Begegnung mit ihrem neuen Nachbarn Dan wird Abigails Leben für immer verändern: Sie spürt eine nie gekannte unwiderstehliche Anziehungskraft zu diesem attraktiven Mann, der sie zum Lachen bringen kann und ihr den Mut und die Kraft gibt zu kämpfen. Beide kommen sich näher und beginnen eine verbotene Affäre. Dan verschafft ihr ungeahnte sinnliche Lust, die Gefühle zwischen den beiden werden immer stärker. Doch der Konflikt, in dem Abigail nun steckt, scheint unlösbar, denn sie kann ihren Ehemann nicht verlassen…
Meine Rezi:
Das Cover? Wow.....toll. Wenn ich es mir ansehe habe ich das Gefühl die junge, hübsche Frau guckt genau mich an. Ein Blick, der alles heißen könnte. Das Motiv finde ich super passend zum Titel und die verschiedenen Schrigtarten sehen klasse aus, es wirkt auf mich sehr ansprechend.
Der Klappen/Kurztext? Liest sich sehr vielversprechend, spannend, verlockend und macht Lust auf mehr. Mich macht er sehr neugierig, ich möchte diese junge Frau kennenlernen. Die Männer? Und unbedingt erfahren wie Abigail mit dieser Situation fertig wird.
Der Schreibstil? Ich bin bekennender Vivien Fan und habe auch schon all ihre anderen Storys gelesen. Der Schreibstil ist wie in all den anderen sehr flüssig, es macht Spaß zu lesen, leicht und locker zieht die Autorin ihre Leser in ihre Geschichten.
Die Protagonisten, sind so Lebendig beschrieben, so voller Emotionen.
Die Geschichte um Abigal, Marvin und Dan ist sehr spannend und toll geschrieben. Der Sichtwechsel ist perfekt auf diese Story angepaßt, ich konnte mich perfekt in die Protagonisten hineinversetzten und mitfühlen.
Die Story? Ich werde nicht beginnen zu spoilern, ihr müsst sie unbedingt selber lesen.
Es ist eine Achterbahn der Gefühle, schnallt euch an und lasst euch in diesen Strudel der Emotionen ziehen. Vivien schreibt sehr Gefühlvoll über das Leben von Abigail, die hin und her gerissen ist von ihren Gefühlen.
Meine Meinung?
Wow, ich bin völlig Überwältigt, sie ist der Wahnsinn. Anders, aber toll anders, spannend, bewegend, berührend anders!
Genial anders!
5 Lesejunkiesterne!!!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten