Freitag, 5. Februar 2016

Winterlust: Lisa und Ryan – eine Lovestory (spicy lady) von Lita Harris

Buchempfehlung und meine Rezi zu:
Winterlust: Lisa und Ryan – eine Lovestory (spicy lady)
von
Lita Harris
Ein Mann, eine Frau und zwei Huskies
Er hob die Hand und zeichnete mit den Fingern die Konturen ihres Gesichts nach. Dann beugte er sich zu ihr.
Lisa dachte, dass er sie küssen wollte, doch er sagte mit rauer Stimme:
»In all den Monaten gab es niemand anderen, Lisa, sondern nur dich. Verstehst du, was ich damit sagen will?«
Als Lisa mitten in der Nacht einen Anruf bekommt und erfährt, dass ihr Schatz auf einer Exkursion einen schweren Unfall hatte, lässt sie alles stehen und liegen und fliegt von Hamburg nach Kanada, um für Ryan da zu sein. Doch selbst in ihren kühnsten Träumen konnte sie sich nicht ausmalen, welche Herausforderungen in der winterlichen Einöde auf sie warten. Und schon bald muss sie sich fragen: Kann Liebe wirklich alle Hindernisse überwinden?
»Winterlust« erzählt, wie die Lovestory von Lisa und Ryan weitergeht. Hat ihre Liebe, trotz ihrer unterschiedlichen Lebensweisen, eine Chance?
Um der Handlung folgen zu können, muss man die Vorgeschichte »Wanderlust« nicht unbedingt gelesen haben – es würde einem aber eine prickelnde Story entgehen.
Über die spicy lady-Reihe
Lita Harris’ Heldinnen wissen, was (und wen) sie wollen und zögern nicht, ihr Ziel zu erreichen. Auf dem Weg dahin gibt es leidenschaftliche, spannende und humorvolle Momente – und ein Happy End ist nicht auszuschließen.
Jeder Band dieser Reihe umfasst eine in sich abgeschlossene Geschichte und kann unabhängig voneinander gelesen werden. (Altersempfehlung: ab 16).
Meine Rezi: Was soll ich sagen? Das Cover? Total toll, ansprechend und es passt sooooo super schön zu der Geschichte um Ryan und Lisa. Das Motiv trifft genial das Thema.
Der Klappentext ist aussagekräftig, macht neugierig und lockt die Geschichte der beiden zu lesen.
Der Schreibstil? Ich liebe ihn, er ist so Bodenständig, so normal und locker und flüssig, man kann die Storys so weglesen.
Die Story? Ich spoiler nicht, nur soviel man kann sie unabhängig von den anderen lesen allerdings macht es mehr Spaß wenn man auch Wanderlust: Lisa und Ryan gelesen hat, weil man die Protagonisten dann schon kennt!
Mein Fazit? Wow, ich liebe diese Story, sie ist so spannend, fesselnd romantisch geschrieben. Ich liebe die Charaktere von Lisa und Ryan sie sind super sympathische Protagonisten, die mir total ans Herz gewachsen sind. Sie habe irgendwie eine Besondere Art. Was ich liebe an den Storys von der Autorin Lita Harris, sind die tollen Beschreibungen auch ihrer Spielorte, man hat das Gefühl selber dort zu sein. Ich fühle mich wie mitten in der Story und als wenn ich umgeben von Freunden bin. Und um es auf den Punkt zu bringen, diese Story ist eine absolute Leseempfehlung. Ich habe sie verschlungen, einfach wieder ganz wunderbar romantisch und Gefühlvoll geschrieben und genug Spannung in der Geschichte um micht total zu fesseln. Verdiente 5 Lesejunkiesterne!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten